Binance vergibt aus seinem 100-Millionen-Dollar-Fonds Zuschüsse

Binance vergibt aus seinem 100-Millionen-Dollar-Fonds Zuschüsse an sechs DeFi-basierte Projekte, die auf einer intelligenten Kette aufbauen

Finanzielle Zuwendungen – Zuschüsse – Sechs-DeFi-basierte Projekte – Aus-Its-100M-Fonds

Die weltgrößte Krypto-Börse, Binance, hat sechs DeFi-Projekten Zuschüsse im Wert von etwa 350.000 US-Dollar aus ihrem kürzlich eingerichteten Beschleunigerfonds in Höhe von 100 Millionen US-Dollar gewährt.

In einer Presseerklärung, die Bitcoin Exchange Guide mitgeteilt wurde, gab Binance bekannt, dass die Blockchain-Startups durch Bitcoin Billionaire Proxima, AnySwap, PacakeSwap, Arkane Network, Bitquery und BakerySwap 350.000 Dollar als Zuschüsse erhalten hatten. Der Austausch ergab auch, dass über 180 Projekte ihre Anträge auf Zuschüsse ab September nach dem Start des Fonds eingereicht hatten.

Laut Binance wurden die sechs Projekte durch ein Verfahren ausgewählt, das die Prüfung der Teams, den erwarteten Input oder die erwarteten Auswirkungen auf die Blockkettensphäre sowie die Produkte umfasste.

Changpeng Zhao, CEO von Binance, erläuterte, dass der Beschleunigerfonds ins Leben gerufen wurde, um die Verbesserung oder den Aufbau hochwertiger DeFi-Projekte zu fördern, die eine Rolle bei der Verbesserung der Infrastruktur des Sektors spielen werden.

Ein bemerkenswertes Projekt, das von dem Zuschuss profitieren wird, ist PancakeSwap, ein automatisierter Market Maker, eine Peer-to-Peer-Börse, die mathematische Algorithmen verwendet, um den Wert eines bestimmten Tokens zu erhalten. Laut Binance wurde PancakeSwap als das Projekt mit der höchsten Liquidität eingestuft. Auch in Bezug auf die Anzahl der Kunden und die Gasgebühren wurde das Projekt als hoch eingestuft. PancakeSwap verfügt auch über intelligente Verträge im Wert von mehr als 218 Millionen Dollar.

Warum das Ganze?

Die finanzierten Projekte werden auf der Grundlage des Binance-Blockketten-Netzwerks Binance Smart Chain (BSC) entwickelt, das mit niedrigen Netzgebühren ausgestattet ist.

Die DeFi-Branche hat seit 2019 ein großartiges Wachstum erlebt und ist in der jüngsten Vergangenheit aufgrund hochverzinslicher Produkte und der Einführung des Handels und der Kreditvergabe ohne Depotverwahrung zu einem Multimilliardensektor geworden.

Obwohl fast 96% der gesamten DeFi-Transaktionen über Ethereum abgewickelt werden, sah sich die Plattform aufgrund ihrer mangelnden Skalierbarkeit und hohen Gebühren mit Herausforderungen konfrontiert. Dies hat dazu geführt, dass verschiedene Firmen in den Markt eingetreten sind, um alternative Lösungen zu Ethereum anzubieten.

Binance Smart Chain (BSC) ist im Vergleich zu Ethereum hoch skalierbar. Dennoch verfügt sie über verschiedene zentralisierte Funktionen laut Bitcoin Billionaire, die dazu führen, dass das Unternehmen für sein Angebot eine zentralisierte und dezentralisierte Finanzierung (CeDeFi) entwickelt.

Bitcoin (BTC/USD) gewinnt an zinsbullischem Momentum

Bitcoin (BTC/USD) gewinnt an zinsbullischem Momentum, aber wird es bis zum 11.000-Dollar-Widerstand halten?

  • Bitcoin-Preisrückgang um 1,3 Prozent zum Zeitpunkt der Drucklegung
  • Es wird erwartet, dass der stetige Aufwärtstrend des Marktes auf ein widerstandsfähiges Niveau von $11.000 drücken wird
  • 3. September plötzliche Abwärtsbewegung jetzt auf einer zinsbullisch ansteigenden Trendlinie
  • BTC-Markt zwischen 12:00 – 13:00 Uhr zeigt ein Retracement-Level von 23 Prozent
  • Die stetig ansteigende Trendlinie setzt sich trotz plötzlicher Abwärtsbewegungen fort.

Bitcoin (BTC) eröffnete die Märkte bei $10.785, was den Tiefststand des Tages markiert. Darauf folgte ein Anstieg des Marktpreises, wobei der Krypto zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts um 1,3 Prozent an Wert gewann.

Bitcoin befindet sich seit über einem Monat in einer starken Aufwärtsbewegung bei Bitcoin Future, die am 21. Juli begann. Auf der Tages-Chart haben die Preise eine aufsteigende Trendlinie beibehalten, die im März begann. Diese Trendlinie setzt sich trotz des plötzlichen Rückgangs von 12.000 $ am 3. September, also vor fast zwei Wochen, fort.

Es wird erwartet, dass der BTC-Preis weiter in Richtung der Widerstandsmarke von $11.000 ansteigt, aber es wird spekuliert, dass sich die zinsbullische Bewegung verlangsamt, sobald sie erreicht ist. Wenn sich die Preise entlang der aufsteigenden Trendlinie fortsetzen, könnte BTC in den kommenden Monaten die 11.000 $-Marke erreichen.

Hongkongs Bitcoin-Werbekampagne wird bis Oktober dauern

Die technischen Indikatoren auf den Tages-Charts zeigen ebenfalls eine stetige zinsbullische Bewegung, wobei die Bollinger Bands (BBs) auf eine gewisse Volatilität der Preisschwankungen hindeuten. Im Allgemeinen waren die Preise seit April viel näher am höheren Wert von 12.003 $ BBs, aber nach der Abwärtsbewegung von Anfang September stabilisiert sich der Bitcoin-Preis nun auf dem mittleren BBs-Punkt von 10.789 $.

Der MACD-Indikator zeigt, dass der BTC-Preis nach den seit April kontinuierlich wiederkehrenden Aufwärtsbewegungen in den September mit einer rückläufigen Bewegung eintritt. Er deutet auch auf ein stetig zunehmendes zinsbullisches Muster hin, trotz Anzeichen einer jüngsten rückläufigen Bewegung.

Die Ein-Stunden-Chart zeigt, dass der Markt seit der Markteröffnung in der letzten Stunde einer allmählichen Aufwärtsbewegung folgte, bis zu einem laut Bitcoin Future steilen Rückgang um 13:00 Uhr. Derzeit wird Bitcoin bei $10.921 gehandelt, nachdem es von $10.785 zu Beginn des heutigen Tages angestiegen war.

Unter Verwendung des Fibonacci-Retracement-Levels zeigt dieses Ein-Stunden-Chart, dass sich die Preise derzeit auf einem Retracement-Level von etwa 23 Prozent seit 12:00 MGZ befinden. Während die Preise für die Intraday-Preise fortschreiten, ist es schwierig zu bestimmen, ob Bitcoin seine zinsbullischen Bewegungen fortsetzen wird, da das Retracement-Level im Widerstand verharrt. Das Krypto stellt weiterhin eine stetige zinsbullische Marktbewegung während des Tages dar, was ein Beweis dafür sein könnte, dass die 11.000-Dollar-Marke bis zum Ende des Tages erreicht werden könnte.

Betrachtet man die Bollinger Bands, so zeigt sich, dass Bitcoin trotz der rückläufigen Bewegungen, die in der vergangenen Stunde zu beobachten waren, immer noch nahe an den höheren Bollinger Bands hält. Zusammen mit der aufsteigenden Trendlinie, die im BTC-Tagesdiagramm zu erkennen ist, könnte dies vielleicht ein Hinweis auf ein kontinuierliches Wachstum für den Rest des Tages sein.

Der MACD-Indikator zeigt starke zinsbullische Aktivität in der letzten angezeigten Stunde, was auf eine zunehmend starke zinsbullische Bewegung für BTC hindeutet. Dies könnte weiterhin darauf hindeuten, dass die Ergebnisse des Ein-Stunden-Diagramms auf die kommenden Stunden hindeuten, da die BTC die Lücke zwischen dem Eröffnungskurs von heute Morgen von $10.785 und dem erwarteten Wert von $11.000 schließt.

Bitcoin, Ethereum e Altcoins che correggono i guadagni

  • Il prezzo del Bitcoin ha iniziato una correzione al ribasso dopo aver superato la resistenza di 12.000 dollari.
  • L’Ethereum si è avvicinato a 490 USD prima di correggere al ribasso, l’XRP si sta ritirando da una resistenza di 0,300 USD.
  • YFII si è radunato oltre il 120% per superare la resistenza di USD 7.500 tod

Il prezzo del Bitcoin ha esteso il suo movimento al rialzo al di sopra della resistenza di 11.800 USD. La BTC ha addirittura superato i 12.000 USD prima di iniziare una correzione al ribasso. Attualmente (08:30 UTC) sta negoziando al di sopra di USD 11.650, ma il supporto principale è vicino al livello di USD 11.550.

Allo stesso modo, la maggior parte degli altcoin principali stanno correggendo più in basso dopo un forte aumento, tra cui ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, EOS, TRX, XLM, LINK e ADA. ETH/USD è salito vicino al livello di USD 490 prima di scendere al di sotto di USD 280. Allo stesso modo, XRP/USD ha raggiunto un picco superiore a 0,300 USD prima di immergersi al di sotto del supporto di 0,295 USD.

Prezzo Bitcoin

Dopo un’estensione al rialzo, il prezzo del Bitcoin Future non è riuscito a rimanere al di sopra della resistenza di 12.000 USD. BTC ha iniziato una correzione al ribasso e ha negoziato al di sotto del supporto di 11.850 USD. Sta diminuendo verso il livello di supporto di 11.650 USD. Il principale supporto al ribasso è vicino a 11.550 USD, al di sotto del quale il prezzo potrebbe scendere verso il supporto di 11.200 USD.

Al contrario, il prezzo potrebbe iniziare un nuovo movimento al rialzo fintanto che si trova al di sopra di 11.650 e 11.550 USD. L’ostacolo principale per i tori è ancora vicino al livello di 12.000 USD.

Prezzo dell’etereum

Il prezzo dell’etereum ha esteso il suo rally oltre i livelli di USD 460 e USD 480. Il prezzo dei ETH è stato negoziato vicino al livello di USD 490 prima di iniziare un forte calo. C’è stata una correzione al di sotto dei livelli di 280 e 275 USD.

Il primo supporto importante è vicino al livello di USD 265, al di sotto del quale gli orsi potrebbero testare il supporto di USD 450. Al rialzo, una resistenza iniziale è vicina ai 480 USD, al di sopra del quale il prezzo potrebbe testare nuovamente la zona dei 490 USD.

Bitcoin cash, chainlink e prezzo XRP

Il prezzo in contanti della Bitcoin è stabile al di sopra del supporto di 280 USD, ma sta lottando per guadagnare ritmo al di sopra di 285 e 288 USD. L’ostacolo principale per i tori è ancora vicino al livello di USD 300. Se non c’è un’interruzione al rialzo, BCH potrebbe iniziare un nuovo declino al di sotto del supporto di USD 275.

Chainlink (LINK) ha dovuto affrontare un forte interesse di vendita vicino al livello di USD 16,50. Il prezzo è attualmente in calo e il trading è al di sotto di USD 16.00. Se ci sono più perdite al di sotto di USD 15.50, c’è il rischio di un maggiore declino al di sotto del supporto di USD 15.00. D’altra parte, il prezzo deve stabilirsi al di sopra di USD 16.00 e guadagnare ritmo al di sopra di USD 16.50 per iniziare un movimento sostenuto verso l’alto.

Il prezzo XRP ha seguito un percorso rialzista sopra la resistenza di USD 0,295. Il prezzo è addirittura salito sopra il livello di USD 0,300 prima di affrontare la resistenza vicino a USD 0,304. Recentemente, c’è stato un forte calo sotto 0,298 USD e 0,295 USD. Sembra che il prezzo potrebbe presto ritestare il supporto al rialzo a 0,285 USD.

Altro mercato altcoins oggi

Nelle ultime tre sessioni, alcuni altcoin più piccoli hanno guadagnato oltre il 5%, tra cui YFII, KSM, TRX, BNB, BAND, BAND, CELO, GNT e QTUM. Al contrario, BZRX, AMPL, UMA, YFI, ANT, SNX, SRM, NXM, COMP e SXP sono scesi di oltre il 10%.

Per riassumere, bitcoin ha iniziato una correzione al ribasso dopo aver testato la zona di resistenza di 12.000 USD. BTC è probabile che rimanga stabile e rimbalzi al di sopra di USD 11.850 finché il supporto di USD 11.550 è attivo.